Die Damen traten in ihrem letzten Spiel gegen die Gastgeberinennen des TTV Zeutern an. Die Tischtennisfreundinnen warfen ihre Erfahrung in die Waagschale, kamen aber leider über ein 5:5 Untentschieden nicht hinaus. Lediglich Karin Schwarz spielte gewohnt souverän und steuerte drei Punkte bei. Mit nur einem Sieg und zwei Untentschieden in der Rückrunde rutschten die Obergrombacherinnen einen Platz nach unten und beenden den Spielbetrieb mit einem dritten Tabellenplatz in der Bezirksklasse Bruchsal/Sinsheim.

Die erste Herrenmannschaft erreichte den 4. Tabellenplatz in der Kreisliga A mit 11 Siegen, 1 Unentschieden und 6 Niederlagen. Während der Runde konnte man zwar das ein oder andere Mal nach oben schielen, dies nicht zuletzt durch die starke Saisonleistung von Hettinger. In den entscheidenden Spielen musste man sich aber der Überlegenheit der Gegner geschlagen geben.

Die zweite Herrenmannschaft landete auf dem 9. Tabellenplatz der Kreisliga B. In verletzungsbedingt ständig wechselnder Aufstellung erkämpften die Tischtennisfreunde 6 Siege und 2 Unentschieden. Denen standen aber 12 Niederlagen entgegen. In Summe nicht genug, um den Verbleib in der Klasse zu sichern.

Anders dagegen die dritte Herrenmannschaft in der Kreisklasse B Staffel 1. Sie spielten 12 Siege und 2 Unentschieden heraus und mussten sich nur 2 Mal geschlagen geben. Dank des regelmäßigen Trainings im Mannschaftsgefüge erreichten Sie den 2. Tabellenplatz und spielen somit am kommenden Wochenende die Relegation um den Aufstieg in die Keisklasse A Staffel 2. Die Tischtennisfreunde wünschen viel Erfolg!

   

Termine  

  
   

Login  

   
Copyright © 2019 Tischtennisfreunde Obergrombach e.V.. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.