Am vergangenen Samstag trafen sich die Tischtennisfreunde, um die Titel der Vereinsmeister auszuspielen. Die Rekordteilnehmerzahl des vergangen Jahres war in diesem Jahr aufgrund vielfältiger Ausfälle nicht zu erreichen. Der Lostopf entschied wer in welcher Gruppe und wer mit welchen Doppelpartner ins Rennen starten durfte. Im Doppelwettbewerb konnten sich bis ins Finale Thorsten Degen mit Werner Lakus und Sebastian Essig mit Albert Oestreicher vorkämpfen. In einem packenden Spiel setzten sich Sebastian Essig mit Albert Oestreicher klar mit 3:0 durch.
Im Einzelwettbewerb spielten zunächst 

in 2 Gruppen jeder gegen jeden. Die Erfahrung zeigt, dass solch vereinsinterne Spiele schon so manche Überraschung hervor brachte - doch in diesem Jahr sind die Favoriten standhaft geblieben. Im ersten Halbfinale spielte Gernot Melcher gegen Axel Reich. Das Abwehrspiel von Gernot Melcher bot den zahlreichen Zuschauer spannende Ballwechsel und war zunächst mit ausgeglichenem Satzverhältnis offen, dann aber kippte es zunehmend zugunsten von Melcher. Im zweiten Halbfinale spielte Thorsten Degen gegen Sebastian Essig. Es dauerte 5 Sätze mit einigen Verlängerungen bis der Sieger Sebastian Essig feststand. Im Finale sah es dann lange danach aus, dass Gernot Melcher im vierten Satz den Sack zumachen kann, dann aber wendete sich das Blatt - 13:11 in der Verlängerung für Essig. Im Entscheidungssatz konnte Melcher dann nichts mehr dagegen setzen und der Vereinsmeister stand fest. Im kleinen Finale spielten Maic Lindenfelser gegen Marc Löffel. Trotz eines verlorenen Satzes ließ Maic Lindenfelser in diesem Spiel nichts anbrennen und sicherte sich so den Titel. Ausklingen ließ man diesen Tag traditionell bei einem gemütlichen Vesper.

Alle Ergebnisse im Überblick

Herren 1
1. Sebastian Essig
2. Gernot Melcher
3. Thorsten Degen / Axel Reich
Herren 2
1. Gernot Melcher
2. Axel Reich 

Herren 3
1. Maic Lindenfelser
2. Marc Löffel 

Herren Doppel
1. Sebastian Essig / Albert Oestreicher
2. Thorsten Degen / Werner Lakus



Halbfinale: Gernot Melcher gegen Axel Reich

   

Termine  

  
   

Login