Herren 2 mit weiterem Trainingsbedarf

Bereits in der letzten Woche starteten die Herren 2 in die Saison. Zu Gast beim TV Bretten III begann man seine Auftaktspiele. In den Doppeln sorgte Degen/Schuh für den ersten Zähler. Leider konnte im ersten Durchgang nur Degen für einen weiteren Punktgewinn sorgen. Im zweiten Durchgang waren Jens Schuh und Maic Lindenfelser Sieger. Unterm Strich aber zu wenig, um den sicheren Gesamtsieg von Bretten mit 9:4 zu gefährden. Am vergangenen Freitag dann gleich

das Derby gegen die 4. Mannschaft aus Helmsheim. In derselben Aufstellung wie am ersten Spieltag wurde die Aufgabe nicht leichter. In den Doppeln konnte lediglich Hartmann/Löffel punkten. Bester Einzelspieler mit 2 gewonnen Spielen war abermals Thorsten Degen. Weitere Einzelpunkte folgten leider nicht – Endstand 9:3. Möchte man die Klasse halten, muss das Trainingspensum deutlich gesteigert werden.

Kantersieg der Herren 1 in der 1. Pokalrund

Am Donnerstag wurde der Start der diesjährigen Pokalrunde Herren C eingeläutet. Unser Dreierteam Sebastian Essig, Gernot Melcher und Jörn Jork ließen den Gastgebern der SG Neuenbürg/Unteröwisheim II keine Chance. Schon nach 37 Minuten hieß es 4:0 aus Sicht der TTF‘ler. An diesem Abend war der Klassenunterschied zu deutlich.

20201006_TTFO_Pokal

Strahlende Gesichter beim Kantersieg

Der nächste Heimspieltermin

Samstag, 10.10.2020: Herren 3 – TTC Gondelsheim 3

-se

   

Termine  

  

   

Login