Der Punkteexpress rollt weiter
Auf einer Erfolgswelle schwimmen bis jetzt sämtliche Herrenmannschaften der TTF Obergrombach. im zurückliegenden Heimspiel traf unsere erste Mannschaft auf die Gäste aus Kronau. Die Platzierung in der Tabelle ließ im Vorfeld ein eher einfaches Spiel erwarten. Aber weit gefehlt. In veränderter Aufstellung erwiesen sich die Kronauer als zäher Brocken. Letztlich brach unser mittleres Paarkreuz mit Harald Hartfelder und Patrick Müller mit vier gewonnenen Spielen den Widerstand der Gäste. Die restlichen Punkte wurden wie folgt erspielt: Karsten Kurz (2), Frank Neuberth (1), Thorsten Degen (1) und ein Doppel zum 9:4.
Zeitgleich spielte die zweite Mannschaft gegen den ersatzgeschwächten TV Hambrücken 3. Das 9:1 war dann auch nur noch eine Formsache.
Die dritte Mannschaft verlor denkbar knapp mit 6:9 in Oberacker, das Spiel gegen Mingolsheim konnte mit 9:2 gewonnen werden.
Unsere Jugend spielte 5:5 gegen Rußheim und 6:1 in Bahnbrücken.
Die erste Schülermannschaft dominierte mit 6:1 gegen den TSV Wiesental.

   

Login