Herren I verlieren in Forst II 1 : 9

Federn lassen musste unsere erste Mannschaft in Forst. Der Ehrenpunkt beim 1 : 9 gelang Patrick Krämer. Genau so deftig hat es die zweite Mannschaft gegen den TTC Zaisenhausen (1 : 9) erwischt. Hier war es Daniel Schönherr der, in einem heiß umkämpften 5-Satz-Spiel, den einzigsten Zähler beisteuerte.

Ganz knapp dann die Partie in Zeutern. Hier reichte es der Zweiten nur zu einem Unentschieden. Jeweils beide Einzel gewannen an diesem Abend Frank Neuberth und Maic Lindenfelser.

Erfreuliches gibt es dagegen von der dritten Mannschaft zu berichten. Nach zwei Siegen in Folge (9 : 6 gegen TTIG Gochsheim und 9 : 3 gegen FSV Bahnbrücken) hat sich die Dritte vom letzten Platz verabschiedet und sich im Mittelfeld eingerichtet.
phr

   

Login