Burgfest
Die Tischtennisfreunde Obergrombach bedanken sich bei den zahlreichen Gästen die uns, trotz des nicht optimalen Wetters, besucht haben. Es war uns wie immer ein Freude, sie zu bewirten. Der Dank geht auch an alle Vereinsmitglieder, Freunde und Bekannte, die durch ihren Arbeitseinsatz zum Gelingen des Festes beigetragen haben. Wie in den letzten Jahren wurde uns von den Schlossbesitzern auch dieses Mal wieder der "Rehgarten" zur Verfügung gestellt. Dafür vielen Dank! Auch das Engagement der Familie des Schlossverwalters hat in den letzten Jahren ständig zugenommen. Dieser Einsatz kann nicht genug gelobt werden. Ein weiteres Dankeschön an die Familie Konrad Neuberth, deren Hof wir benutzen durften.
phr

Spielsaison 2007/2008 beendet

Wie bereits in einer früheren Ausgabe berichtet, steigt unsere erste Herrenmannschaft zusammen mit dem TV Oberhausen II in die Kreisliga ab.

Die zweite Mannschaft arbeitete sich nach einem furiosen Schlussspurt noch auf einen sehr guten 4. Tabellenplatz vor.

Die dritte Herrenmannschaft setzte sich letztendlich im Mittelfeld (6. Platz) fest. Die Damenmannschaft belegte den 4 Tabellenplatz von 6 Mannschaften.

Platzierungen des Nachwuchses:
Jugend Bezirksklasse Staffel 2 6. Platz
Schüler Kreisklasse Staffel 1 9. Platz
Schüler Kreisklasse Staffel 2 2. Platz

EINLADUNG ZUR JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG:
Am Samstag, 26.04.2008 findet im Gasthaus zum Grünen Baum unsere Jahreshauptversammlung statt. Beginn ist 19:00 Uhr.
Da dieses Jahr Neuwahlen anstehen, wäre eine zahlreiche Teilnahme wünschenswert.
phr

Abstieg besiegelt
Nachdem die erste Mannschaft das Spiel gegen Kirrlach II nicht gewinnen konnte, muss sie leider den Weg zurück in die Kreisliga antreten. Aufgrund beruflicher Belastung von zwei Stammspielern, die in der nächsten Saison unter Umständen in die zweite Mannschaft wechseln, steht die erste Mannschaft vor einem Umbau. Was sich natürlich auch zwangsläufig auf die Aufstellung der zweiten Mannschaft auswirken wird. Hier gilt es, die optimale Lösung für beide Mannschaften zu finden.

Dafür ist der Klassenerhalt der zweiten Mannschaft in trockenen Tüchern. Je länger die Saison dauerte, desto besser kam die Zweite als letztjähriger Aufsteiger in die Gänge. Das mussten auch unsere Sportfreunde aus Helmsheim erfahren. Ohne unsere Nummer 1 und noch dazu mit gesundheitlich oder abitursbedingt angeschlagenen Spielern fuhr man ohne große Erwartungen über den Berg. Nach den ersten sieben Spielen lag die Zweite auch deutlich mit 2 : 5 zurück. Allerdings schlug dann die Stunde der Obergrombacher. Helmsheim III konnte zwar noch einen Sieg verbuchen, dann blieb die Anzeigetafel auf Seiten der Helmsheimer bis zum Ende der Partie stehen. An diesem Tag waren unsere ehemaligen Jugendspieler die Garanten für den Sieg (9 : 6). Patrick Krämer gewann im mittleren Paarkreuz beide Spiele, unser Edelersatzmann Daniel "Fisch" Schönherr überzeugte ebenfalls mit zwei Siegen und David Pott war zusammen mit Philipp Schwager im Doppel an insgesamt drei Punkten beteiligt. Die restlichen beiden Punkte erkämpfte unser Wahlhelmsheimer Maic Lindenfelser, der an diesem Tag eine kämpferisch beeindruckende Leistung bot. Da der letzte Sieg gegen unsere Nachbarn schon sehr lange zurückliegt, wurde eine sofortige ausführliche "Nachbetrachtung" im Burgstüble angesetzt.

TERMIN:
Wie bereits angekündigt, finden am Samstag, den 19.04.2008 die Vereinsmeisterschaften statt. Hallenöffnung 14:00 Uhr, Spielbeginn 14:30 Uhr. Der Verein hofft auf eine rege Teilnahme.
phr

   

Login