Erste Mannschaft auf Kurs

Nachdem etwas mehr als die Hälfte der Vorrundenspiele absolviert sind, kann eine positive Zwischenbilanz gezogen werden. Da bisher sämtliche Spiele gewonnen wurden, befindet sich die erste Herrenmannschaft eindeutig auf dem Weg zur Herbstmeisterschaft. Die Spieler Walter Krämer und Gernot Melcher sind dabei die eifrigsten Punktesammler. Beide sind bisher ungeschlagen. Wobei auch festgestellt werden muss, dass die Mannschaften in dieser Saison zum Teil sehr stark aufgestellt sind. Die einzelnen Begegnungen waren teilweise äußerst hart umkämpft und alles andere als ein Spaziergang. Das musste die erste Mannschaft z. B. gegen unsere Nachbarn aus Helmsheim feststellen. Beim letztendlichen
9 : 5 standen fast alle Spiele auf des Messers Schneide.

Eine böse Abreibung gab es für die zweite Mannschaft gegen Zaisenhausen. Trotz Bestbesetzung gab es gegen die Gäste nichts zu ernten. In Rekordzeit stand es 9 : 0 gegen uns.

Wacker schlägt sich die dritte Mannschaft. Obwohl Daniel Schönherr verletzt pausieren muss, steht die Dritte mit drei Siegen und einem Unentschieden im oberen Tabellendrittel. Dort sollte sie auch bleiben, da aus der B-Klasse nächstes Jahr vier Mannschaften absteigen werden. Aus den Absteigern wird ein neue C-Klasse gebildet.
phr

   

Login