DÄMPFER GEGEN SV TRESCHKLINGEN
Im Spiel gegen den SV Treschklingen kassierte unsere erste Herrenmannschaft eine bittere Heimniederlage (6:9). Treschklingen ist ein direkter Konkurrent im Abstiegskampf und hat sich dementsprechend über die zwei Punkte gefreut. Dafür wurde das Spiel in Waldangelloch souverän mit 9:4 gewonnen. Vor dem letzten Rundenspiel am 11.12.2010 in Obergrombach steht unsere erste Mannschaft auf dem 9. Platz. Es bleibt spannend.

PACKENDES NACHBARSCHAFTSDERBY
Gegen unsere Nachbarn aus Gondelsheim reichte es der zweiten Mannschaft nur zu einem Unentschieden. Obwohl die Gäste aus Gondelsheim immer einem Rückstand hinterherliefen, gaben sie nicht auf und bogen mehrere Male eigentlich schon verlorene Spiele noch um. Vor diesem Hintergrund war unsere zweite Mannschaft eigentlich näher an einem Sieg, als unsere Gäste an einem Unentschieden. Die Gondelsheimer haben einige äußerst unbequeme Materialspieler in ihren Reihen. Immun gegen dieses Material war an diesem Tag im vorderen Paarkreuz unser Hobbypizzabäcker Axel "Hase" Hertkorn, der eine beeindruckende Leistung ablieferte und beide Einzelspiele gewann. Wir werden uns überlegen, unsere Mannschaftsverpflegung komplett auf Gummibären umzustellen. Beim Spiel in Zaisenhausen wurde deutlich, warum diese Mannschaft ungeschlagener Tabellenführer ist. Sie ließen gegen unsere zweite Mannschaft nur einen Sieg im Doppel (Hertkorn/Essig) und im Einzel (David Pott) zu.

DRITTE MANNSCHAFT LIEFERT LEBENSZEICHEN AB
Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung gelang es unserer dritten Mannschaft, die Gäste aus Zaisenhausen mit 9:5 nach Hause zu schicken. Dass der dritten Mannschaft ausgerechnet gegen Zaisenhausen II der erste Saisonsieg gelingen würde, hätte wohl keiner gedacht. Der Aufwind hielt leider nicht lange an. Im folgenden Spiel geriet die Dritte in Zeutern (0:9) böse unter die Räder.

DAMEN UNGEWOHNT FREIGIEBIG
Ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk machte unsere Damenmannschaft den Spielerinnen von der SG Eichelberg/Tiefenbach, indem sie dem Gast gleich alle Punkte (0:8) überließ.
phr

   

Login