Erneute Niederlage der 1. Mannschaft
Trotz leicht steigender Formkurve musste die 1. Mannschaft mit einer Auswärtsniederlage gegen Kirrlach klarkommen. Das Spiel am Samstagabend endete 9 zu 5 für die Gastgeber. Nach den Doppeln stand es bereits 2 zu 1 für die Kirrlacher, das Doppel für die TTFler gewannen Melcher/Neuberth. Für einen Paukenschlag sorgte Harald Hartfelder, der die Nummer 1 der Heimmannschaft souverän mit 3 zu 1 ausblockte und den 2 zu 2 Ausgleich markierte. Anschließend holte Walter Krämer den nächsten Punkt für die Obergrombacher, denen damit die 3 zu 2 Führung gelang . Leider gingen die nächsten 4 Einzel an die Gegner aus Kirrlach, die damit das Spiel zu Ihren Gunsten mit 6 zu 3 drehten. Im zweiten Durchgang der Einzelspiele konnten nur noch 2 Punkte von Krämer und Jork geholt werden, bevor Kirrlach mit 9 zu 5 den Sieg für sich perfekt machten.
Nun muss am kommenden Freitag gegen Forst zu Hause unbedingt gepunktet werden, damit überhaupt noch der Klassenerhalt in der Bezirksliga realistisch erscheint.