Der Spielbetrieb der Saison 2014/2015 wurde in den vergangenen Tagen aufgenommen. Es konnten schon die ersten Siege gefeiert werden – wie auch die ersten Niederlagen hingenommen werden mussten.
Die Herren I und Herren II haben sich bei den Pokalspielen für die nächste Runde qualifiziert.

Auch jede der beiden Herrenmannschaften durfte sich schon in einem Punktespiel beweisen. Die Herren I mussten sich dabei Ihrem starken Gegner aus Helmsheim mit 2:9 geschlagen geben. Die zweite Herrenmannschaft konnte sich in souveräner Manier – aber doch mit etwas Bangen – gegen die Sportfreunde des FSV Bahnbrücken durchsetzen. Nach einem spannenden Spiel stand das Ergebnis von 9:5 fest.

Auch der Nachwuchs der TTF hatte schon die ersten Spiele.
Die Jugendmannschaft hatte sich den Gästen aus Grünwettersbach in einem knappen Spiel mit 5:8 geschlagen geben.

In diesem Jahr durften die beiden Schülermannschaften erstmals in einem Punktespiel gegeneinander antreten. Dies ist Möglich, da beide Mannschaften in der selben Liga spielen.

In diesem Spiel musste sich überraschend die erste Schülermannschaft der Zweiten geschlagen geben.

 

Die Spielergebnisse im Überblick:

FV Wisental IV – Herren II (P) 0:4
Jungen – SG-ASV/SCW Grünwettersbach 5:8
Schüler II – Schüler 6:4
TTC Zaisenhausen II – Herren (P) 0:4
Herren II – FSV Bahnbrücken 9:5
Herren – TV Helmsheim II 2:9

Die nächsten Heimspieltermine im Überblick:

Freitag, 02.10.2015
18:30 Uhr: Schüler – SG-TTV Oberacker/TTF Ruit II
18.30 Uhr: Jugend – TTC Karlsruhe-Neureut

Freitag, 09.10.2015
18:30 Uhr: Schüler II – TTC Kronau II

fxs

   

Login