Herren 1

Gegen den TV Oberhausen gelang der ersten Mannschaft zum Saisonende am Samstag, den 09.04. ein knapper 9:7 Sieg. Da die Gäste in Bestbesetzung antraten war ein knappes Spiel schon fast vorprogrammiert. Nach den Doppeln lagen wir 2:1 in Führung, da Degen/Jork und Essig/Krämer hier mit guten Spielen punkteten. Die nächste Partie konnte Thorsten Degen nach 0:2 Rückstand noch knapp für sich entscheiden. Da in der ersten Einzelrunde nur noch David Pott sein Spiel ebenfalls im Fünften gewann stand es nur 4:5 aus Sicht der Obergrombacher. Die darauf folgenden drei Spiele gingen jeweils klar an Thorsten Degen, Jörn Jork und Sebastian Essig, was zum Vorsprung von 7:5 für die Heimmannschaft sorgte. Da David und Jens ihre Spiele leider nicht gewinnen konnten und nur noch Patrick Krämer einen Punkt holte, musste beim Stand von 8:7 das Entscheidungsdoppel über Sieg oder Unentschieden entscheiden. Gut, dass unser Spitzendoppel die Nerven behielt und wir uns alle über den letzten Sieg in der Saison freuen durften.

Schüler

Die letzten Spiele dieser Saison spielten die Schüler & Schüler II für die TTF in dieser Saison. Die Schüler II in der Besetzung mit Kathrin Schlitz, Anne Schygulla und Laura Hauenschild konnten in Zeutern in einem äußerst knappen Spiel noch ein Unentschieden für Obergrombach zaubern. Nach dem gewonnenen Doppel von Schlitz/Schygulla folgte ein eindeutiges Statement der Heimmannschaft, mit drei aufeinanderfolgenden klaren Einzelspielsiegen der Zeuterner. Hiervon ließen sich unsere Mädels jedoch nicht beirren und starteten mit Anne Schygulla den Gegenschlag. Nach einem knapp verlorenen Spiel von Kathrin, folgten die Siege von Laura und Anne. Derzeitiger Punktestand lag somit bei 4:4. Laura konnte ihren Gegner leider nicht bezwingen wodurch Kathrin mit Ihrem Sieg nur noch das Unentschieden, nach der Führung des TTV, erspielen konnte.

Die Schüler mit Yoshua Zimmer, David Kolewe und Leon Ludwig konnten sich bei Ihrem letzten Spiel in Kronau nicht profilieren. Das mit 3:0 gewonnene Doppel von Zimmer/Kolewe versprach einen guten Anfang, was sich jedoch schon durch die nächsten 3 abgegebenen Einzelspiele nicht bestätigen ließ. Leider reichten die von Yoshua und David erspielten Punkte in den weiteren Spielen nur zu einem Ergebnis von 6:4 der gegnerischen Mannschaft.

fxs

2016 04 09 Herren1 Saisonabschluss

Dritter Sieg in Folge für Herren l gegen Kirrlach lll. Mit 9:4 gewannen unsere Herren von der ersten Mannschaft gegen Kirrlach lll. Nach den ersten Spielen und einer 5:0 Führung sah es nach einem klaren Sieg für die TTF-ler aus. Das mittlere Paarkreuz des Gegners (Kindler und Belzner) hatte aber etwas dagegen. Gegen Essig und Pott markierten sie zwei Siege zum 5:2. Unser unteres Paarkreuz mit Krämer und Melcher stellte wieder den alten Abstand gegen Kamuf und Lerch her. Nun gab es für Degen und Jork nach den zwei Siegen zum Auftakt verdiente Niederlagen gegen Müller und Heiler. Zum Glück für die Obergrombacher behielten Essig mit klarem Sieg gegen Kindler und Pott mit einem Fünfsatzkrimi und 18:16 im letzten Satz gegen Belzner die Nerven. Das stellte damit den Gesamtsieg für die TTF Obergrombach dar. Sicherlich profitierten die Obergrombacher davon, dass der Gegner einen kurzfristigen Ausfall zu verzeichnen hatte. Gute Besserung an dieser Stelle an den verletzten, von den Tischtennisfreunden.

Gleichzeitg spielten die Herren II gegen die starke Mannschaft aus Bahnbrücken. Bis zuletzt war dieses Spiel ein enger Kampf zwischen Sieg, Unentschieden und Niederlage. Erst bei den letzten Spielen zeichnete sich ab, dass die Tischtennisfreunde zumindest mit einem Unentschieden rechnen können. Unser Schlussdoppel Neuberth/ Stoll lieferte der Mannschaft mit einem eindeutigen Spiel doch noch den verdienten Sieg. Die sehr stark spielenden Bahnbrückener mussten mit einer 7:9 Niederlage nach hause fahren.

Die Spielergebnisse in der Übersicht:
Schüler - TV Heidelsheim II 6:4
Herren - TTC Zaisenhausen II 9:3
TTC Kronau - Schüler 6:4
TTV Zeutern - Damen 7:3
Herren II - FSV Bahnbrücken 9:7
Herren - TV Kirrlach III 9:4

Die nächsten Heimspieltermine:
Fr. 21.10,18:30 Uhr Schüler - TTC 95 Odenheim II
Sa. 22.10,18:00 Uhr Herren III - TV Heidelsheim II

fxs

Spielergebnisse:

Herren II – TTIG Gochsheim 9:4

SG-TTC Oberacker/ TTF Ruit II – Schüler II 7:3

Herren – SG-Neuenbürg/ Unteröwisheim 4:9

SG-Hambrücken/ Weiher III – Herren II 2:9

TV 1846 Bretten – Herren 9:3

Damen – TTC Tiefenbach 0: 10

 

Heimspieltermine:

Fr. 04.03.2016

18:00 Uhr Schüler II – TTG Huttenheim II

18:00 Uhr Schüler – SG-Hambrücken/ Weiher

Sa. 05.03.2016

18:00 Uhr Damen – SG-Ittlingen/ Reihen

Sa. 12.03.2016

18:00 Uhr Damen – TTV Zeutern

 

Ergebnistabelle:

Mannschaft Liga Spiele Punkte Tabellenplatz
Herren I Kreisliga A 96:87 15:13 5
Herren II Kreisklasse A Staffel 1 85:61 18:04 2
Damen Bezirsklasse BR/SN 14:46 02:10 5
Schüler I Kreisklasse 76:44 19:05 2
Schüler II Kreisklasse 41:69 06:16 8

 

Die TTF Obergrombach können, mit Blick auf die Tabellenergebnisse, überwiegend gelassen auf die letzten Spiele der Rückrunde blicken. Keine der Obergrombacher Tischtennismannschaften ist vom Abstieg bedroht.

Für die zweite Herrenmannschaft, wie auch die erste Schülermannschaft ist mit der nötigen Unterstützung und einem Quäntchen Glück eine Mannschaftsmeisterschaft 2015/2016 in greifbarer Nähe!

Die zweite Herrenmannschaft ist hierfür in einer sehr guten Ausgangslage, da lediglich ein Punkterückstand i.H.v. zwei Punkten ausgeglichen werden muss.

fxs

   

Login