Auch am vergangenen Wochenende ware unsere Tischtennisfreunde wieder in den Verbandsspielen aktiv.

Die dritte Herrenmannschaft erreichte einen souveränen 9:1 Sieg gegen TTC Flehingen II. Alle Spieler waren gut aufgelegt und ließen den Gastgebern lediglich einen Ehrenpunkt.

Ebenso spielfreudig empfingen unsere Damen die Gäste des TTV Zeutern. Karin Schwarz steuerte beim 6:4 drei Zähler bei und war wieder einmal der Garant des Erfolges.

Spannnender verlief die Partie der zweiten Herrenmannschaft gegen die Gäste des TV Heidelsheim. Alle Spieler der Tischtennisfreunde konnten nur eine ihrer beiden Spiele gewinnen. Ausschlaggebend waren die guten Doppel, insbesondere die Paarung Stoll / Hartmann, die sowohl ihr Anfangsdoppel als auch das Schlussdoppel für sich entscheiden konnten. Somit gewannen die Tischtennisfreunde mit etwas Glück die Partie mit 9:7.

Die erste Herrenmannschaft setzte ihre Erfolgsgeschichte fort und gewann beim direkten Mitkonkurrenten um die Tabellenführung mit 9:6. Jork und Schuh waren die Männer des Abends mit je zwei gewonnenen Einzeln und dem Doppel mit ihren Partnern.

Somit machten die Tischtennisfreunde an diesem Spieltag aus den vier Partien vier Siege. Besonders hervorzuheben sind Schuh und Löffel, die an diesem Spieltag in zwei Mannschaften aktiv waren und einen Doppelspieltag absolvierten. Die Tischtennisfreunde gratulieren allen Aktiven für die tollen Spiele und bedanken sich bei den Zuschauern für die Unterstützung.