Jahreshauptversammlung 2018

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung fand am Samstag, 12. Mai statt. Nach der Begrüßung des alten und neuen ersten Vorsitzenden Sebastian Essig berichteten die Vorstandsmitglieder über die Aktivitäten der vergangenen Saison. Daraufhin wurde der Vorstand einstimmig entlastet und neu gewählt. Wir sind froh, alle Positionen besetzen zu können. Die Tischtennisfreunde bedanken sich für das zahlreiche Erscheinen und die rege Teilnahme!

Vereinsjubiläumswochenende

Die Tischtennisfreunde werden ihr 50 jähriges Bestehen an dem Wochenende 7. bis 9. September 2018 zünftig feiern. Neben guten Speisen und Getränken wird mit Live-Musik für ordentlich Stimmung gesorgt. Wir werden auch ein Tischtennis Ortsturnier veranstalten. Die Anmeldung erfolgt über die Vorstände der örtlichen Vereine. Weitere Infos in Kürze.

Jugendtraining

Wir möchten auf die geänderten Trainingszeiten der Jugend hinweisen: Freitags, 18:00 bis 19:30.

Helfer für Burgfest

Wir suchen noch Helfer für das diesjährige Burgfest. Bei Interesse und/oder Fragen bitte bei Brigitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden. Vielen Dank!

eve

Jahreshauptversammlung

Zur Erinnerung, unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Samstag,12. Mai, ab 18 Uhr in der Gaststätte des FC Untergrombach statt. Hierzu sind alle Mitglieder herzlich eingeladen.

TOP

  1. Berichte der Vorstandschaft
  2. Bericht der Kassenprüfer
  3. Entlastung der Verwaltung
  4. Neuwahlen
  5. Mannschaftsmeldungen / Aufstellungen
  6. Burgfest 2018
  7. Vereinsjubiläumswochenende
  8. Verschiedenes

Am 28. April fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Tischtennisfreunde statt. Dank reger Teilnahme konnten die Damen-, Doppel- und 3 Herrenkonkurrenzen ausgespielt werden. Anne Schygulla sicherte sich ungeschlagen den Titel der Vereinsmeisterin vor Miriam Schuh und Evelyn Hettinger. Im Doppelwettbewerb konnten sich nach spannenden Spielen Gernot Melcher und Marc Löffel durchsetzen. Marc Löffel glänzte auch im Einzel und wurde Vereinsmeister der Herren 3. Gernot Melcher spielte ein ausgezeichnetes Turnier, erreichte das Halbfinale der Herrenkonkurrenz und siegte somit bei den Herren 2. Jörn Jork gelang mit dem Titelgewinn bei den Herren 1 ein toller Saisonabschluss, bei dem sich sein Trainingsfleiß auszahlte. Nach den packenden Duellen ließen die Teilnehmer und Zuschauer das Turnier im geselligen Zusammensein mit kühlen Getränken und zünftigem Vesper ausklingen. Die Tischtennisfreunde bedanken sich bei allen Organisatoren und Helfern für die rundum gelungene Veranstaltung und gratulieren allen Titelgewinnern.

 

 

Die zweite Herrenmannschaft spielte am letzten Samstag wohl eines ihrer schönsten und wichtigsten Spiele der Saison gegen den SV 62 Bruchsal II. Nach einem schlechten Start in die Partie, mit nur einem Sieg in den drei Doppeln kamen die Tischtennisfreunde erst in den Einzelbegegnungen in Fahrt. Melcher bewies in seinen zwei gewonnenen Partien sowohl Ausdauer als auch taktische Finesse. Schuh lieferte sich zwei spannende 5-Satz-Duelle von denen er leider nur eins für sich entscheiden konnte. Stoll gewann seine beiden Einzelpartien souverän ohne Satzverlust. Hoch fokussiert auf Ball und Gegner bemerkte er für einen kurzen Moment nicht einmal seinen Siegespunkt! Reich und Löffel kamen nur einmal zum Einsatz und konnten ihre Partien durch gutes Coaching jeweils im 5. Satz für sich entscheiden. Schließlich konnte Lindenfelser trotz Niederlage in der ersten Partie den Siegpunkt zum verdienten 9:4 erzielen. Damit steht die zweite Herrenmannschaft auf dem Relegationsplatz. Die Tischtennisfreunde gratulieren und wünschen alles Gute für das entscheidende Relegationsspiel!

2018 04 14 herren2 01 2018 04 14 herren2 02 2018 04 14 herren2 03

   

Veranstaltungen  

Mi, 23.05.2018
20:00 - 20:30
Turnhalle Obergrombach
Mannschaftsbesprechung
   

Login